Artischocken mit Dorschfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Artischocken mit DorschfiletDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Artischocken mit Dorschfilet

Artischocken mit Dorschfilet
147
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 frische Artischocken
Saft von 1 Zitronen
300 g Dorschfilet
1 TL Margarine
1 Zweig Estragon
1 Lorbeerblatt
Hier kaufen!1 Nelke
80 g Karotten
50 ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel
Jetzt online kaufen!2 EL kalt gepresstes Walnussöl
2 EL Obstessig
1 TL Senf
1 EL Schnittlauch
0,13 Kopf Eichblattsalat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von den Artischocken die Stiele abbrechen und die äußeren harten Blätter entfernen.

Dann die Blattspitzen mit der Schere kürzen und die Artischocken gut waschen.

2

Die Artischocken in reichlich leicht gesalzenem Wasser mit dem Zitronensaft etwa 25 Minuten kochen, im Kochwasser erkalten lassen.

3

Das Dorschfilet in vier gleichgroße Stücke schneiden, waschen, mit wenig Meersalz und weißem Pfeffer würzen.

Einen Topf mit Margarine ausfetten, die Fischfilets hineingeben, den Estragonzweig, das Lorbeerblatt und die Nelke  hinzufügen und mit einwenig Wasser angießen.

4

Das Ganze einmal aufkochen lassen, den Topf vom Herd nehmen und den Fisch etwa 10 Minuten ziehen lassen.

Die Karotte schälen, in kleine Würfel schneiden und in der Gemüsebrühe bissfest garen. Anschließend auskühlen lassen.

5

Die Zwiebel schälen und in gleichmäßige Würfel schneiden.

Das Walnussöl mit dem Essig, wenig Meersalz, schwarzem Pfeffer und Senf verrühren, etwa 2 Esslöffel Fischsud dazugeben und die Karotten und Zwiebelwürfel sowie den in Röllchen geschnittenen Schnittlauch hineingeben.

6

Die Salatsorten putzen, waschen und trocken schleudern. Die Artischocken aus dem Sud nehmen und abtropfen lassen.

Die Blätter abzupfen, so daß nur noch der Boden mit dem Heu (Staubgefäße) übrig bleibt. Das Heu herausnehmen und den Boden etwas zurechtschneiden.

7

Den Salat auf vier Teller legen, jeweils mit etwas Karottenvinaigrette beträufeln, den Artischockenboden und das Dorschfilet daraufsetzen und mit der restlichen Vinaigrette überziehen.