Artischocken mit Sauce vierge Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Artischocken mit Sauce viergeDurchschnittliche Bewertung: 41521

Artischocken mit Sauce vierge

Artischocken mit Sauce vierge
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Artischocken
Zitronen in Scheiben geschnitten
Sauce vierge
3 große Fleischtomaten gehäutet, entkernt und gehackt
4 Frühlingszwiebeln sehr fein gehackt
6 EL frisch gehackte Kräuter
Olivenöl bei Amazon bestellen150 ml natives Olivenöl extra
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Artischockenstiele abbrechen. Dann die Böden so begradigen, dass die Artischocken aufrecht stehen können. Die Spitze der Artischocken mit einem Messer, die übrigen Blattspitzen mit einer Schere abschneiden. Die jeweils fertig vorbereiteten Artischocken mit 2 Zitronenscheiben in eine Schüssel mit Wasser geben, während der Rest vorbereitet wird.

2

Inzwischen einen Topf, der so groß ist, dass alle Artischocken aufrecht hineinpassen, zur Hälfte mit Salzwasser füllen. Die restlichen Zitronenscheiben zufügen und das Wasser zum Kochen bringen. Die Artischocken zufügen und mit einem hitzebeständigen Teller beschweren, damit sie auf dem Topfboden stehen bleiben. Die Hitze reduzieren und die Artischocken je nach Größe 25-35 Minuten köcheln lassen, bis sich die unteren äußeren Blätter leicht abziehen lassen.

3

Für die Sauce die Tomaten, Frühlingszwiebel, das Olivenöl, Kräuter und Gewürze in einen Topf geben, vermengen, beiseitestellen und ziehen lassen.

4

Die Artischocken kopfüber auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf Portionsteller verteilen. Die Sauce erhitzen, bis sie gerade warm ist, dann über die Artischocken gießen.