Artischocken mit „sauce vinaigrette" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Artischocken mit „sauce vinaigrette"Durchschnittliche Bewertung: 51513

Artischocken mit „sauce vinaigrette"

Artischocken mit „sauce vinaigrette"
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Stücke
4 vorbereitete Artischocken
5 l Salzwasser
7 EL Essig
8 EL Speiseöl
1 TL Senf
1 EL gehackte Petersilie
1 EL feingeschnittener Schnittlauch
1 Msp gerebelter Kerbel
1 Msp gerebeltes Basilikum
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

4 vorbereitete Artischocken kurze Zeit in Salzwasser legen, abtropfen lassen und in 3-4l kochendes Salzwasser geben.

2

3 - 4 Eßl. Essig hinzufügen, zum Kochen bringen, 30-40 Minuten gar kochen lassen (die Artischocken sind gar, wenn sich die Blätter leicht herauszupfen lassen).

3

Die Artischocken mit den Blättern nach unten abtropfen lassen.

4

Für die sauce vinaigrette

8 Eßl. Speiseöl mit 3 Eßl. Essig und 1 Teel. Senf verschlagen.

5

1 Eßl. gehackte Petersilie, 1 Eßl. feingeschnittenen Schnittlauch, 1 Messerspitze gerebelten Kerbel und 1 Messerspitze gerebeltes Basilikum unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Jede Artischocke auf einen Dessertteller setzen, von unten beginnend die Blätter abzupfen, jedes Blatt mit dem unteren Ende in die Soße tauchen, das Fleisch mit den Zähnen vom Blatt streifen und die Blattreste weglegen.
Wenn alle Blätter entfernt sind, den ungenießbaren Flaum (Heu) vom Artischockenboden mit einem Messer abtrennen, den Artischockenboden in Würfel schneiden, mit der restlichen Soße verzehren.