Artischocken-Nudel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Artischocken-Nudel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Artischocken-Nudel-Salat

Rezept: Artischocken-Nudel-Salat
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 kleine Artischocken
½ unbehandelte Zitrone Saft
150 g grüne Erbsen
Salz
300 g Orecchiette-Nudeln
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
1 TL Balsamessig
1 Prise Zucker
Pfeffer aus der Mühle
2 Scheiben Weißbrot
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Artischocken putzen, Stiele herausbrechen, äußere, harte Blätter entfernen, und die oberen Blätter mit einem scharfen Messer abschneiden. Die vorbereiteten Artischocken in Zitronenwasser in 12 - 15 Minuten garen, sie sollen dabei nicht zu weich werden. Dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Artischocken längs halbieren und das Heu mit einem Löffel entfernen.
2
Die Erbsen in leicht gesalzenem Wasser 4 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
3
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen, abschrecken und ebenfalls abtropfen lassen.
4
3 EL Olivenöl mit einer durchpressten Knoblauchzehe und etwas Salz und Pfeffer verrühren und die Artischocken damit einstreichen. Auf dem heißen Grill (oder in der Pfanne) leicht bräunen.
5
Den Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren und mit das übrige Öl unterschlagen, abschmecken.
6
Die Nudeln, Erbsen und Artischocken mit der Vinaigrette vermengen und etwas ziehen lassen. Zwischenzeitlich das Brot entrinden und im Toaster knusprig rösten. Herausnehmen und mit einer Knoblauchzehe einreiben, dann grob zerbröseln.
7
Zum Servieren den Salat auf Teller anrichten, mit den Brotbröseln und mit grob geschrotetem Pfeffer bestreuen und mit Petersilienblättchen garnieren.