Artischocken-Panzarotti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Artischocken-PanzarottiDurchschnittliche Bewertung: 41525

Artischocken-Panzarotti

gebackene Artischocken-Taschen

Rezept: Artischocken-Panzarotti
40 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
Öl-Wein-Teig
250 g Mehl
½ TL Backpulver
½ TL feiner Zucker
1 Ei leicht geschlagen
Olivenöl bei Amazon bestellen80 ml Olivenöl
60 ml trockener Weißwein
verquirltes Ei zum Glasieren
Artischocken-Füllung
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
20 g Butter
100 g magerer Speck gewürfelt
1 kleine rote Zwiebel in Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen zerdrückt
Artischockenherzen gibt es hier.3 Artischockenherzen feingehackt
2 EL frische Petersilie feingehackt
150 g geräuchterter Mozzarella gewürfelt
Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Backpulver, Zucker und 1/2 Teelöffel Salz in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Ei, Öl und Wein mischen und hineingeben. Mit einem breiten Messer zu einem Teig verarbeiten. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Kugel formen.

2

3-4 Minuten kneten, bis der Teig glatt und elastisch ist. Abgedeckt bei Zimmertemperatur mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

3

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf 3 mm Dicke ausrollen. Erneut 10 Minuten ruhen lassen; dann 24 Kreise (8 cm Durchmesser) ausstechen. Die Ränder mit verquirltem Ei einstreichen.

4

Während der Teig ruht, Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Speck, Zwiebel, Knoblauch und Artischocken zugeben. 10 Minuten schwach dünsten, die letzten 1-2 Minuten mit der Petersilie. Vom Herd nehmen und abtropfen lassen.

5

In die Mitte jedes Kreises 1 Teelöffel Speckmischung setzen. Mit etwas Mozzarella bestreuen und Salz und Pfeffer würzen. Den Teig in der Mitte umklappen, so daß die Füllung eingeschlossen ist. Die Teigränder fest zusammendrücken und mit einer Gabel verzieren. Auf einem großen Teller oder einem Backblech 30 Minuten kalt stellen.

6

In einer Pfanne 2 cm Öl auf 180 °C erhitzen. Es hat die richtige Temperatur, wenn ein Brotwürfel in 15 Sekunden goldbraun wird. Jeweils 2-3 Panzarotti gleichzeitig braten, bis sie aufgegangen und beidseitig goldgelb sind. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und vor dem Servieren auf Küchenpapier abtropfen lassen.