Artischockenherzen mit Pesto und Pfirsichsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Artischockenherzen mit Pesto und PfirsichsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Artischockenherzen mit Pesto und Pfirsichsauce

Rezept: Artischockenherzen mit Pesto und Pfirsichsauce
352
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Mehl
2 Eier (Größe M)
Jodsalz
200 ml trockener Weißwein
2 EL Sonnenblumenöl
8 kleine Artischocken
Zitronen (den Saft davon)
1 Knoblauchzehe
2 Bund Basilikum
40 g Parmesan
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 reife Pfirsiche
2 EL Obstessig
1 Chilischote
Minze
schwarzer Pfeffer
1 Bund Rauke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Eier, 1 Prise Salz, Wein und 1 TL Öl zu einem Teig rühren. 30 Minuten quellen lassen. Artischockenstiele ausbrechen und Blüten auf ein Drittel kürzen. Heu mit einem löffel entfernen, Boden gerade abschneiden und innen wie außen sofort mit Zitronensaft beträufeln. Artischocken beiseite stellen.

2

Für das Pesto Knoblauch pellen, Basilikum abbrausen, Blättchen fein hacken und Knoblauch dazupressen. Parmesan fein reiben, Olivenöl zugeben und in einem Mörser gründlich vermischen.

3

Pfirsiche einritzen, überbrühen, häuten, haIbieren und entkernen. Fruchtfleisch mit Obstessig pürieren, Chilischote waschen, entstielen und entkernen. In sehr feine Ringe schneiden. Minze abbrausen und Blättchen hacken. Beides unter das Pfirsichpüree ziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Restliches Öl erhitzen- Artischocken mit etwas Mehl bestäuben und durch den Teig ziehen. In sehr heißem Fett 2 Minuten goldgelb ausbacken und auf Küchenkrepp legen. Rauke waschen und trocknen. Artischocken mit Saucen und Rauke anrichten.

Schlagwörter