Artischockenmousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ArtischockenmousseDurchschnittliche Bewertung: 31515

Artischockenmousse

mit Rucola

Rezept: Artischockenmousse
101
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1
Gehackte Schalotte und klein geschnittene Artischocken in Olivenöl anschwitzen, mit Tomatenfond aufgießen und mit Gewürzen weich kochen. Danach abseihen und den Fond beiseite stellen.
2
Artischocken pürieren und so viel Fond beigeben, dass eine dickflüssige Masse entsteht.
3
Danach die eingeweichte Gelatine in das noch warme Püree geben. Jogurt in einem Schneekessel mit der Schneerute durchschlagen und unterheben.
4
Mousse erkalten lassen, Nocken ausstechen und mit Rucola garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Zubereitungstipp: Man kann auch in Öl eingelegte Artischocken verwenden, diese dann vor der Zubereitung in heißes Wasser einlegen und so vom Öl befreien. Ernährungsinfo: Die Artischocke ist die älteste Küchenpflanze der Menschheit. Essbar sind die fleischigen Blütenböden der geschlossenen Knospe der Pflanze (Artischockenboden) und die unteren Teile der Hüllblätter, die vor dem Blühen zart sind. Sie sind besonders reich an Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Kupfer und Mangan. Außerdem sind sie durch den enthaltenen Bitterstoff (Cynarin) verdauungs- und appetitanregend.

Schlagwörter