Artischockenquiche und Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Artischockenquiche und PilzenDurchschnittliche Bewertung: 4.31517

Artischockenquiche und Pilzen

Rezept: Artischockenquiche und Pilzen
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Austernpilz
Artischockenherzen gibt es hier.200 g Artischockenherz im Sud eingelegt (Dose)
1 EL Butterschmalz
3 Blätter Filoteig (TK, Durchmesser ca. 30 cm)
2 EL flüssige Butter
200 g Schlagsahne
6 Eier
Salz
Pfeffer
1 Bund Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Filloteig auftauen lassen. Die Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Artischocken abgießen und abtropfen lassen. Sehr große Stücke ggf. einmal durchschneiden. 

2

Die Pilze in heißem Butterschmalz rasch von allen Seiten leicht braun anbraten, dann abkühlen lassen. 

3

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Tarteform mit dem Filloteig auslegen, dabei jedes Blatt dünn mit Butter bepinseln und die Ränder leicht überlappen lassen. Die Pilze und Artischocken auf dem Teig verteilen. Die Sahne mit den Eiern verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Pilze gießen und die Tarte im vorgeheizten Backofen etwa 30-40 Minuten backen (die Eimasse soll fest und leicht gebraunt sein; ggf. rechtzeitig mit Folie abdecken). 

4

Das Basilikum putzen, waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Auf der fertigen Tarte verteilen.