Artischockensalat mit Estragon Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Artischockensalat mit EstragonDurchschnittliche Bewertung: 31520

Artischockensalat mit Estragon

Rezept: Artischockensalat mit Estragon
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
4 mittelgroße Bretagne-Artischocken
Zitronen
2 Schalotten
40 g Möhren
40 g Knollensellerie
30 g magerer Räucherspeck in Scheiben
8 EL Haselnussöl
200 ml heller Gemüsefond
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Stängel Estragon
10 Stängel glatte Petersilie
2 Stängel Estragon (Blätter abgezupft)
160 g kleine ganze Pfifferling Steinpilze oder Champignons, geputzt
6 EL Aceto balsamico bianco
Außerdem
1 Stück mit Butter bestrichenes Pergamentpapier
Kapuzinerkresse und -blüten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Brechen Sie den Stiel der Artischocken ab und entfernen Sie mit einem kleinen Messer sauber den Rest. Die äußeren Blätter ablösen, dann die Artischocken etwa 1 1/2 cm über dem Boden mit einem Sägemesser quer durchschneiden und mit einem Teelöffel das Heu entfernen. Die Artischocken mit der Zitrone einreiben und in Achtel schneiden. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Möhre und Knollensellerie schälen und wie den Speck in kleine Würfel schneiden. 

2

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Erhitzen Sie das Öl in einer hohen Pfanne und dünsten Sie Speck und Schalotten darin hell an. Gemüsewürfel kurz mitdünsten, nach 2 Minuten die Artischocken zufügen. Alles kurz weitergaren, dann mit dem Fond ablöschen, salzen, pfeffern und mit den Estragonstängeln belegen. Das Pergamentpapier auflegen, mit einem Teller beschweren und die Artischocken im Ofen etwa 12 Minuten schmoren. Die Petersilienblättchen abzupfen und zusammen mit den Estragonblättchen fein schneiden. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen, das Papier entfernen und die Pilze untermischen. Stellen Sie die Pfanne in den heißen Ofen zurück und garen Sie die Pilze etwa 5 Minuten offen mit. Die Flüssigkeit sollte dann sirupartig eingekocht sein. 

3

Die Artischocken aus dem Ofen nehmen, Balsamico zufügen, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und vorsichtig vermischen. Bestreuen Sie den Artischockensalat mit Petersilie und Estragon und richten Sie ihn auf Tellern an. Den Salat mit Kapuzinerkresseblättern und -blüten garniert servieren.