Asia-Garnelen aus dem Wok Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asia-Garnelen aus dem WokDurchschnittliche Bewertung: 41520

Asia-Garnelen aus dem Wok

Asia-Garnelen aus dem Wok
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 rote Paprikaschote
1 Zucchini oder 1 grüne Paprikaschote
3 mittelgroße Karotten
1 Stück Ingwerwurzel (ca. 5-7 cm)
2 kleine Knoblauchzehen
Hier online bestellen4 EL natives Sesamöl
400 g Garnelen
Bambussprosse (165 ml)
120 g Sojasprossen (fakultativ)
Jetzt bei Amazon kaufen!250 ml indonesische Sojasauce (z.B. Ketjap Manis - diese ist nicht so salzig wie japanische oder chinesische Sojasauce)
1 EL Asia-Würzsirup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Paprikaschote, Zucchini und Karotten waschen, putzen und in Würfel oder Streifen schneiden.
Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und kleinwürfelig schneiden.

2

In einem Wok oder in einer gusseisernen Pfanne mit höherem Rand das Sesamöl erhitzen.
Zuerst den Ingwer kurz durchrösten, dann die Garnelen dazugeben und durchrösten, bis der Garnelensaft aufgetrocknet ist (die Garnelen sollen nicht braun werden).

3

Dann den Knoblauch dazugeben und kurz durchschwenken, nach und nach das Gemüse dazugeben und immer wieder gut durchmischen, bis alles warm ist.

4

Mit der Sojasauce aufgießen, die Hitze reduzieren und alles für etwa 15 Minuten leicht dünsten lassen.

5

Zum Abschluss den Topf von der heißen Platte nehmen und mit dem Asia-Würzsirup verfeinern, sofort in Schälchen servieren.
Als Beilage eignen sich Basmati-Reis oder chinesische Eiernudeln.

Zusätzlicher Tipp

Wer es nicht so scharf mag, lässt einfach den Ingwer weg! 
Man kann die Garnelen auch durch Fleisch (Hühner oder Schweinefleisch) ersetzen. Dafür das Fleisch in feine Streifen schneiden und beim Anbraten darauf achten, dass das Fleisch nicht zu kochen beginnt, sondern brät und Farbe annimmt. Besser die Menge in zwei Etappen anbraten, dann wie oben beschrieben weitermachen.
Die Arbeitszeit kann sich dadurch etwas verlängern.