Asia-Nudeln mit Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asia-Nudeln mit GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Asia-Nudeln mit Garnelen

Asia-Nudeln mit Garnelen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für
Hier kaufen!1 walnussgroßes Stück Ingwer
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
300 g Wirsing
300 g mittelgroße Garnelen mit Schwanzflosse, küchenfertig frisch oder TK
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen2 EL Fischsauce
200 ml Gemüsebrühe Instant
300 g asiatische Eiernudel Mie-Nudeln
3 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Ingwer, Knoblauch und Zwiebel schälen und alles fein würfeln. Wirsing putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Garnelen abbrausen und trocken tupfen. Sojasauce, Fischsauce und Brühe verrühren.
2
Nudeln nach Packungsangabe zubereiten, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
3
In einem großen Wok das Öl erhitzen. Garnelen darin 1/2 Minute rundum anbraten. Mit der Hälfte der Ingwer-, Knoblauch- und Zwiebelwürfel bestreuen und eine weitere 1/2 Minute mitbraten. Garnelen herausheben und beiseite stellen.
4
Wirsing in den Wok geben, restliche Ingwer-, Knoblauch- und Zwiebelwürfel zufügen und unter Rühren 2-3 Minuten anbraten. Gewürzte Brühe angießen, abschmecken. Garnelen und Nudeln unterheben, erhitzen und sofort servieren.