Asia-Nudeln mit Pak Choy, Chiliringen und Erdnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asia-Nudeln mit Pak Choy, Chiliringen und ErdnüssenDurchschnittliche Bewertung: 3.71535

Asia-Nudeln mit Pak Choy, Chiliringen und Erdnüssen

Asia-Nudeln mit Pak Choy, Chiliringen und Erdnüssen
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (35 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln nach Packungsangabe garen. Anschließend abschrecken und abtropfen lassen.
2
Die Zuckerschoten waschen und schräg halbieren. Den Paksoi waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Die Chilischote waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Zusammen mit der Zwiebel, Ingwer und Knoblauch in heißem Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Die Frühlingszwiebeln mit den Zuckerschoten und dem Paksoi zugeben und alles unter Rühren 3-4 Minuten braten. Zwischenzeitlich den Reiswein und etwas Sojasauce zufügen.
3
Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Mit den Nudeln zum Gemüse geben und unter Rühren kurz mitbraten.
4
Mit Limettensaft und Sojasauce abschmecken. Mit Erdnüssen und Chiliflocken garniert servieren.