Asia-Rettich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asia-RettichDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Asia-Rettich

Asia-Rettich
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 großer Rettich
1 Frühlingszwiebel
3 EL Öl
5 g frische Ingwerwurzel
150 g gemischtes Hackfleisch (von Schwein und Rind)
1 EL Sake
250 ml Fleischbrühe
1 EL Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
1 EL abgezupftes Koriandergrün
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rettich mit einem Sparschäler möglichst dünn abschälen. Vom Grün befreien und den Rettich der Länge nach in Spalten teilen. Die Rettichspalten quer in gleich große Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen und fein schneiden.

2

Das Öl - am besten Erdnussöl - im Wok erhitzen, Frühlingszwiebel und Ingwer unter Rühren darin anbraten, das Hackfleisch zufügen und unter ständigem Rühren bräunen.

3

Die Rettichstücke 2 Minuten mitbraten. Sake, Brühe, Zucker und Sojasauce zufügen. Alles köcheln lassen, bis der Rettich weich ist. Mit Koriandergrün bestreuen und sofort servieren.