Asia-Salat mit Filetscheiben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asia-Salat mit FiletscheibenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Asia-Salat mit Filetscheiben

Asia-Salat mit Filetscheiben
620
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Mu-Err-Pilze
250 g Basmatireis
Salz
150 g TK- Zuckerschoten
600 g Schweinefilet
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben Ananas (aus der Dose)
150 g Mais (aus der Dose)
150 g Bambussprosse (aus der Dose)
1 Knoblauchzehe
2 EL Sherryessig
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
1 Prise Ingwerpulver
Minzeblatt um Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Mu-Err-Pilze in Wasser einweichen. Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, dann abtropfen lassen. Die Zuckerschoten 10 Minuten ebenfalls in Salzwasser garen, abgießen und abkühlen lassen. Das Filet in Scheiben schneiden. Die Pilze ausdrücken und in Streifen schneiden.

2

2 Esslöffel Öl erhitzen und die Filetscheiben darin von beiden Seiten 3-5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Pilzstreifen kurz mit erwärmen.

3

Ananas, Mais und Bambussprossen abtropfen lassen. Die Ananas würfeln und mit Mais, Bambussprossen, Zuckerschoten, Pilzstreifen und Filetscheiben unter den Reis mengen.

4

Den Knoblauch schälen und durchpressen. Restliches Öl mit Essig, Sojasauce  und Knoblauch verrühren, mit Ingwer, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Salatsauce über die übrigen Zutaten geben und kurz ziehen lassen. Mit Minzeblättchen garniert servieren.