Asiatische Brühe mit Nudeln, Pilzen und Lauchzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asiatische Brühe mit Nudeln, Pilzen und LauchzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Asiatische Brühe mit Nudeln, Pilzen und Lauchzwiebeln

Rezept: Asiatische Brühe mit Nudeln, Pilzen und Lauchzwiebeln
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Reisnudeln in reichlich kaltem Wasser einweichen. Den Lauch putzen, unter fließendem Wasser abbrausen, trockenschütteln und in 5 cm feine Streifen schneiden. Die Karotten schälen und ebenfalls in 5 cm feine Streifen schneiden. Das Zitronengras andrücken. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. Die Pilze mit einem Küchentuch abreiben und putzen.

2

In einem großen Topf das Öl erhitzen und den Knoblauch mit dem Ingwer 1-2 Minuten anschwitzen. Die Brühe angießen, die Austernsauce, die Gemüsestreifen, die Pilze und das Zitronengras zugeben und bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten köcheln lassen. Die abgetropften Reisnudeln zufügen, kurz erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen angerichtete servieren.