0
Drucken
0

Asiatische Gemüsewraps

Asiatische Gemüsewraps
45 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Für die Pfannkuchen Eier, Mehl, etwas Salz und die Milch in einer Schüssel kräftig verrühren. So viel Mineralwasser unterrühren, dass ein dünnflüssiger Teig entsteht. Den Teig zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.

2

Inzwischen für die Füllung die Paprikaschoten, die Aubergine und den Zucchino putzen, waschen und in dünne Scheiben bzw. Streifen schneiden. Die Pilze putzen und vierteln. Die Sprossen in einem Sieb waschen und abtropfen lassen. Den Ingwer schälen und fein hacken.

Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
3

In einer beschichteten Pfanne wenig Öl erhitzen und aus dem Teig acht goldgelbe Pfannkuchen backen. Die Pfannkuchen im Backofen bei 75 °C auf der mittleren Schiene warm halten.

4

Den Ingwer im restlichen Öl andünsten. Das Gemüse dazugeben, anbraten, salzen und pfeffern. Brühe, Essig und Ahornsirup zum Gemüse geben. Die Stärke mit etwas Wasser glatt rühren und die Sauce damit binden. Die Sojabohnensprossen unterheben und alles mit Sojasauce abschmecken. Die Füllung auf je ein Pfannkuchenviertel verteilen, die Pfannkuchen zweimal zusammenklappen und servieren.

Top-Deals des Tages
Philips Luftreiniger AC4072/11 mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter für Wohnung und Büro
VON AMAZON
Preis: 499,99 €
292,36 €
Läuft ab in:
GHB Ersatzrad Ersatz Rad Austausch Rolle für Staubsauger iRobot 500 600 700 Serie
VON AMAZON
11,04 €
Läuft ab in:
Thunderdog Schatzkiste - diverse Holztruhe, Schatztruhe, verschiedene Größen, mit und ohne Schloss, Truhe zum diverse Anlässe Kolonialstil
VON AMAZON
14,40 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages