Asiatische Hackbällchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asiatische HackbällchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Asiatische Hackbällchen

Asiatische Hackbällchen
51
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Hackfleisch mit der Sojasauce in eine Rührschüssel geben. lngwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen, ebenfalls klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, abtropfen lassen und in sehr kleine Stucke schneiden. Chilischote abspülen, trocken tupfen und fein hacken. Koriander abspülen und trocken rupfen. Die Blättchen von den Stängeln zupfen. Etwa 30 Blättchen zum Garnieren beiseitelegen. Restliche Blättchen klein schneiden.

2

Die vorbereiteten Zutaten zum Hackfleisch geben und gut unterkneten. Mit Salz würzen. Die Hackfleischmasse mit angefeuchteten Händen zu 30 kleinen Bällchen formen.

3

Jeweils etwas Speiseöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Hackbällchen darin porfionsweise von allen Seiten 2-3 Minuten anbraten. Bällchen herausnehmen, auf Küchenpapier legen und abtropfen lassen.

4

Die Löffel auf ein Tablett legen. Die Chilisauce auf den Löffeln verteilen und jeweils Hackbällchen darauflegen. Mit je einem Korianderblättchen garnieren.