asiatische Kürbissuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
asiatische KürbissuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.41531

asiatische Kürbissuppe

asiatische Kürbissuppe
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen bis 6 Portionen
700 g Hokkaido-Kürbis
2 Schalotten
Hier kaufen!40 g frischer Ingwer
1 kleine rote Chilischote
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL bis 3 EL Olivenöl
Currypaste bei Amazon kaufen1 EL rote oder grüne Currypaste
1 l Gemüsebrühe
Kokosmilch bei Amazon kaufen400 ml Kokosmilch (aus der Dose)
Salz
1 gestr. TL Zitronengraspaste
Pfeffer
Korianderblatt (nach Belieben)
rosa Pfeffer zum Bestreuen
Petersilie (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kürbis waschen, entkernen und samt Schale würfeln. Schalotten und Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden.

Den Kürbis in einem großen Topf mit etwas Öl und den Schalotten anbraten. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und für ca. 15min. köcheln lassen.

Chili würfeln und dazu geben.

Das ganze mit einem Pürierstab pürieren. Nun die Currypaste und die Zitronengraspaste hinzugeben und mit der Kokosmilch verfeinern.

Zum Schluss die Kräuter nach belieben hinzugeben und mit den Gewürzen abschmecken

2

Das Öl in einem Topf erhitzen, Kürbis, Schalotten, Ingwer und Chili darin 2-3 Min. dünsten. Currypulver unterrühren und ca. 1 Min. mitdünsten. Brühe und Kokosmilch dazugießen und offen bei mittlerer Hitze ca. 25 Min. köcheln lassen.

3

Ricotta mit Eigelben, Kokosraspel und Mehl glatt rühren und salzen. Die Masse im Kühlschrank ca. 30 Min. quellen lassen. Den Saft der Limette auspressen. Die Suppe fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen.

4

Aus der Ricottamasse mithilfe von zwei Esslöffeln Nocken formen und in siedendem Salzwasser ca. 10 Min. ziehen lassen. Die Nocken herausnehmen, in tiefe Teller geben und die Suppe darübergießen. Nach Belieben mit Korianderblättern und rosa Pfeffer bestreut servieren.