Asiatische Nudelnester Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asiatische NudelnesterDurchschnittliche Bewertung: 3157

Asiatische Nudelnester

Asiatische Nudelnester
20 min.
Zubereitung
27 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1
Den Knoblauch und den Ingwer schälen, den Knoblauch fein hacken; den Ingwer reiben. Die Chili waschen, putzen und klein würfeln. Die Zuckerschoten waschen, die Enden abschneiden, die Fäden abziehen und der Länge nach in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, halbieren und ebenfalls der Länge nach in Streifen schneiden. Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden.
2
Die Reisnudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Das Sojaöl in einem Wok erhitzen, darin alles Gemüse sowie die Pilze für ca. 3 Minuten unter Rühren braten. Die Chili, Knoblauch und Ingwer ergänzen, kurz mitbraten. Dann die Sojasauce unterrühren, die gut abgetropften Nudeln unterschwenken und abschmecken.
3
Die Nudeln auf eine Gabel aufdrehen und in Nestern auf Teller setzen. Mit dem Sesamöl beträufeln und mit Sesamsamen bestreuen. Die Limettenschnitze vor dem Verzehr darüber ausdrücken.

Zusätzlicher Tipp

Top-Deals des Tages
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
Hama Funk Wanduhr PG-300
VON AMAZON
Läuft ab in:
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages