Asiatische Nudelpfanne mit Schweinefleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asiatische Nudelpfanne mit SchweinefleischDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Asiatische Nudelpfanne mit Schweinefleisch

Rezept: Asiatische Nudelpfanne mit Schweinefleisch
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
2
Schweinefleisch quer zur Faser in mundgerechte Streifen schneiden und mit 1 EL Fischsauce würzen.
3
Brokkoli in Röschen teilen und waschen. Die Stiele schälen und in feine Scheiben schneiden. Den Brokkoli in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, eiskalt abschrecken, abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin goldgelb braten. Das Schweinefleisch hinzufügen und ca. 1 Min. braten. Dann das Fleisch in der Pfanne zur Seite schieben. Die Eier in die Pfanne schlagen, verrühren und braten, bis sie gestockt sind. Mit dem Fleisch vermischen.
4
Brokkoli hinzugeben und ca. 3 Min. braten. Nudeln, restliche Fischsauce, Sojasauce und Zucker beigeben, alles gut durchmischen und so lange weiter braten, bis das Gericht heiß ist. In einer Schüssel anrichten und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.