Asiatische Nudelpfanne mit Tofu, Zuckerschoten und Knoblauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asiatische Nudelpfanne mit Tofu, Zuckerschoten und KnoblauchDurchschnittliche Bewertung: 4.31530

Asiatische Nudelpfanne mit Tofu, Zuckerschoten und Knoblauch

Asiatische Nudelpfanne mit Tofu, Zuckerschoten und Knoblauch
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Spaghetti
Salz
200 g Zuckerschoten
2 rote Chilischoten
12 Knoblauchzehen
400 g Tofu
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Sojaöl
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL helle Sojasauce
Zum Garnieren
Petersilienzweig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in kochendem Salzwasser 10-15 Minuten al dente garen.

2

Die Zuckerschoten waschen und putzen. Die Chilischoten ebenfalls waschen, halbieren und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und grob zerkleinern. 

3

Den Tofu in breite Streifen teilen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne mit Öl goldbraun anbraten. Herausnehmen und das Gemüse in die Pfanne geben. 3-5 Minuten anschwitzen, die abgegossenen Nudeln zugeben, durchschwenken, mit heller Sojasauce würzen und den Tofu wieder untermischen. In vorgewärmten Teller anrichten und mit Petersilie garniert servieren.