Asiatische Nudelsuppe mit Hähnchen und Nüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asiatische Nudelsuppe mit Hähnchen und NüssenDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Asiatische Nudelsuppe mit Hähnchen und Nüssen

Asiatische Nudelsuppe mit Hähnchen und Nüssen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Gemüsebrühe Fertigprodukt
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Stange Zitronengras
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL helle Sojasauce
3 EL Limettensaft
Hier kaufen!1 kirschgroßes Stück Ingwer gehackt
1 Knoblauchzehe gehackt
250 g Hähnchenbrustfilet
1 rote Peperoni
120 g Zuckerschoten
2 Tomaten
2 Blätter Chinakohl
200 g asiatische Eiernudel
40 g Walnusskernhälfte grob gehackt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Bund Koriander
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Gemüsebrühe mit Stange Zitronengras 2 EL Sojasauce, Limettensaft, gehacktem Ingwer und Knoblauch aufkochen. Hähnchenbrustfilets darin bei kleiner bis mittlerer Hitze in ca. 15 Minuten zugedeckt leicht siedend garen. Peperoni waschen und in Ringe schneiden, zufügen.
2
Inzwischen Zuckerschoten waschen, Tomaten waschen und entkernen, Chinakohl putzen, waschen. Gemüse in feine Streifen schneiden.
3
Zitronengras und Hähnchenbrust aus der Brühe nehmen. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
4
Eiernudeln in die kochende Brühe geben und ca. 2 Minuten leicht köchelnd garen. Gemüsestreifen und Fleischstücke zufügen und kurz darin erhitzen. Suppe mit Limettensaft und Sojasauce abschmecken. Mit grob gehackten Walnüssen und Koriander bestreut servieren.