Asiatische Nudelsuppe mit Rindfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asiatische Nudelsuppe mit RindfleischDurchschnittliche Bewertung: 41521

Asiatische Nudelsuppe mit Rindfleisch

Rezept: Asiatische Nudelsuppe mit Rindfleisch
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
250 g Rinderfilet
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
2 EL gehacktes Koriandergrün
Hier kaufen!2 TL frisch geriebener Ingwer
1 Stange Lauch
1 Möhre
125 g Knollensellerie
1 rote Chilischote
1 TL Butter
Hier online bestellen1 EL Sesamöl
1,2 l Gemüsebrühe Instant
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Glasnudeln
Korianderblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Rinderfilet längs halbieren und quer in hauchdünne Scheiben schneiden. Mit Sojasauce, Ingwer und gehacktem Koriander 20 Minuten marinieren. Inzwischen Lauch, Möhre und Sellerie abbrausen, putzen. Lauch in dünne Ringe schneiden. Möhre und Sellerie schälen und in feine Streifen schneiden. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen, in Streifen teilen.
2
Lauch in heißer Butter mit Sesamöl andünsten, Brühe angießen, Gemüse zufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Nudeln nach Packungsangabe zubereiten. Gut abgetropft mit den rohen Filetscheiben in Suppenschalen füllen. Mit kochend heißer Gemüsesuppe auffüllen, mit Korianderblättchen garnieren und sofort servieren.