Asiatische Reispfanne mit Shrimps und Spiegelei Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Asiatische Reispfanne mit Shrimps und SpiegeleiDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Asiatische Reispfanne mit Shrimps und Spiegelei

Rezept: Asiatische Reispfanne mit Shrimps und Spiegelei
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Langkornreis
4 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 Knoblauchzehen
150 g Garnelen küchenfertig, vorgegart
5 EL Sonnenblumenöl
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
1 EL Tomatenmark
2 TL Sambal oelek
4 Eier
Pfeffer aus der Mühle
Für die Garnitur
¼ Salatgurke
4 EL Röstzwiebel (Fertigprodukt)
Koriander jetzt bei Amazon kaufen4 Blätter frischer Koriander
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis mit 375 ml Salzwasser in einen Topf geben, gut verschließen und einmal aufkochen lassen, danach bei schwacher Hitze 20 Minuten garen. Den Topf vom Herd nehmen, wenn alles Wasser aufgesogen ist. 10 Minuten quellen lassen.

2

Den Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, die Eier aufschlagen und 4 Spiegeleier braten, mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen. Das restliches Öl in einem Wok erhitzen, die Frühlingszwiebeln andünsten, den Knoblauch zufügen und glasig dünsten. Den Reis und die Garnelen dazu geben und kurz mit braten.

3

Die Sojasauce, die Tomatenmark und das Sambal Oelek untermischen und nochmals braten. Auf Tellern anrichten und auf jede Portion 1 Spiegelei setzen. Die Gurke waschen, halbieren und in feine Scheiben schneiden, mit den Röstzwiebeln auf dem Reis verteilen. Den Koriander waschen, trocken schütteln und zur Garnitur auf die Teller geben.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers jacqueline_schmidt
Super einfach zu schnell zu machen. Sehr lecker.