Asiatische Riesengarnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asiatische RiesengarnelenDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Asiatische Riesengarnelen

in süßer Pfeffersauce

Asiatische Riesengarnelen
240
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trockentupfen, in feine Ringe schneiden. Die Paprikaschote putzen, waschen und längs halbieren. Den Stielansatz entfernen, die Schote entkernen und in kleine Würfel schneiden. Das Sojaöl in einem Topf stark erhitzen. Die Zwiebelringe und die Paprikawürfel dazugeben und darin unter Rühren kurz anbraten. Das Ganze mit der Sojasauce ablöschen.

2

Nacheinander den Honig, das Tomatenmark und den Reisweinessig dazugeben. 250 ml Wasser dazugießen und die Sauce zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen. Inzwischen die Garnelen von den dunklen Darmfäden befreien, gründlich waschen und trockentupfen.

3

Die Stärke mit etwas Wasser verrühren, in die Sauce geben und diese aufkochen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Sesamöl abschmecken. Die Garnelen in die Sauce geben und unter Rühren heiß werden lassen. Das Ganze sofort servieren.