Asiatische Schweinerippchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asiatische SchweinerippchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Asiatische Schweinerippchen

Rezept: Asiatische Schweinerippchen
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Spareribs vom Metzger in einzelne Rippchen teilen lassen, in einen breiten Topf geben, mit kochendem Wasser bedecken und zugedeckt 25 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Sojasauce, Öl, 2 EL Pflaumenmus und 150 ml Orangensaft zu einer Marinade verrühren. Ingwer schälen, sehr fein hacken. Chilischote längs halbieren, Kerne herauslösen und in Streifen schneiden. In die Marinade geben. Spareribs abgiessen, in eine flache feuerfeste Form geben, die Hälfte der Marinade darüber giessen, abkühlen lassen und dabei einmal wenden.
2
Für die Sauce die restliche Marinade mit restlichem Pflaumenmus und Orangensaft verrühren. Frühlingszwiebeln putzen, Enden abschneiden und schräg in Ringe schneiden. Backofengrill einschalten und die Spareribs 10 Minuten grillen, nach 5 Minuten wenden. In der Zwischenzeit den Reis laut Packungsanweisung in ca. 20 Minuten garen, abtropfen lassen und mit der Pflaumensauce zu den Spareribs servieren.