Asiatisches Rinderfilet mit Mango und Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asiatisches Rinderfilet mit Mango und ReisDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Asiatisches Rinderfilet mit Mango und Reis

Asiatisches Rinderfilet mit Mango und Reis
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Reis in einem Sieb unter fliessendem Wasser waschen, mit der doppelten leicht gesalzenem Wasser aufkochen und bei schwacher Hitze in ca. 20 Min. ausquellen lassen.
2
Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Mango schälen und das Fruchtfleisch in dünnen Spalten vom Stein schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, bei Bedarf noch längs halbieren.
3
Chinakohl waschen und in kleine Stücke schneiden.
4
Einen Wok erhitzen, etwas Öl hineingeben und die vorbereiteten Zutaten unter Rühren nacheinander kurz braten und nach Belieben würzen. Fertig gebratenes warm halten. Mit Reis servieren.