Asiatisches Rindfleisch mit Weißkohl und Möhren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asiatisches Rindfleisch mit Weißkohl und MöhrenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Asiatisches Rindfleisch mit Weißkohl und Möhren

Rezept: Asiatisches Rindfleisch mit Weißkohl und Möhren
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
½ TL Jodsalz
Jetzt bei Amazon kaufen!2 TL Sojasauce
¼ TL Chilipulver
3 cm Ingwerwurzel
4 Knoblauchzehen
3 Zwiebeln
Kokosmilch bei Amazon kaufen400 ml Kokosmilch (dicke und dünne gemischt)
Hier kaufen!2 EL geröstete Erdnüsse
1 EL brauner Zucker
Jetzt kaufen!1 ½ TL Speisestärke (mit 1 EL Wasser angerührt)
500 g Weißkohl
3 Möhren
750 g Schmorfleisch vom Rind
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch in dünne Streifen schneiden, mit Salz und Sojasoße mischen und 30 Minuten stehen lassen.

2

Ingwer fein hacken oder reiben, Knoblauch zerdrücken, Zwiebeln halbieren und in feine Scheiben schneiden. Ca. 1,5 Tassen Kokosmilch mit Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln zum Kochen bringen, das Fleisch zugeben und zugedeckt kochen lassen, bis das Fleisch gar ist.

3

Die Erdnüsse mahlen oder fein hacken und mit dem Zucker zum Fleisch geben. Die Soße mit Speisestärke andicken. Den Weißkohl in breite Streifen, die Möhren in dünne Scheiben schneiden. Den Weißkohl in der restlichen Kokosmilch und etwas Salz garen; er sollte keinesfalls weich, sondern eher noch etwas knackig sein.

4

Die Möhren in Salzwasser 5-7 Minuten kochen, abgießen. Nun Kohl und Möhren in einer Servierschale anrichten, das Fleisch obenauf geben und die Soße darübergießen.

Schlagwörter