Asiatopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AsiatopfDurchschnittliche Bewertung: 41518

Asiatopf

Rezept: Asiatopf
377
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Mie-Nudeln in kochendes Salzwasser geben, ca. 1 Min. kochen lassen, dann vom Herd nehmen und etwa 4 Min. quellen lassen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen. Das Gemüse putzen und waschen. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Paksoi in fingerbreite Streifen schneiden, Ingwer schälen und fein reiben. Die Chilischote aufschlitzen, Kerne entfernen und die Schote in feine Streifen schneiden.

2

Nun die Eier verquirlen, 1 EL Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Ei hineingeben, Sesam einstreuen und Ei unter Rühren stocken lassen.

3

Danach 1 EL Öl im Wok erhitzen, darin Frühlingszwiebeln, Ingwer und Chilischote 3 Min. andünsten. Paksoi hinzufügen und 3 Min. mitdünsten. Dann mit Kokosmilch aufgießen und weitere 3 Min. köcheln lassen. Anschließend mit Kurkuma, Koriander, Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen. Angetauten Spinat zugeben und erhitzen. Daraufhin die Mie-Nudeln unter das Gemüse mischen.

4

Gestocktes Ei in Streifen schneiden und unter die Nudeln mischen.