Asperlstrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AsperlstrudelDurchschnittliche Bewertung: 51510

Asperlstrudel

mit Schlehensauce

Rezept: Asperlstrudel
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1
Das Asperlmus wird mit Sauerrahm, Dottern, den Gewürzen und 50g Zucker verrührt, die Eiklar werden mit dem restlichen Zucker zu Schnee geschlagen und unter die Masse gehoben.
2
Dann werden die Brösel in der zerlassenen Butter hellbraun angeröstet und anschlieBend abkühlen gelassen. Nun legt man die Strudelblätter auf ein feuchtes Tuch und bestreicht sie mit der zerlassenen Butter.
3
Danach werden zuerst die Brösel darauf verteilt, dann wird die Asperlfüllung darübergestrichen, schließlich wird der Teig eingerollt und die Enden eingeschlagen.
4
Der mit dem verquirlten Ei bestrichene Strudel wird mit Kürbiskernen bestreut und im vorgeheizten Backrohr bei 180°C etwa 50 Minuten gebacken, bis er goldbraun ist.