Aspik vom frischen Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aspik vom frischen LachsDurchschnittliche Bewertung: 41530

Aspik vom frischen Lachs

Rezept: Aspik vom frischen Lachs
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Lachs auslösen, filieren und 2 Minuten blanchieren.
Alle Gemüse kleinschneiden.

2

Den Fischfond erhitzen und mit dem Rote-Bete-Saft und der eingeweichten Gelatine mischen.
Den Fond mit Himbeeressig sowie Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

3

Den Lachs und das Gemüse in eine große oder vier kleine Formen (Mokkatassen) geben.
Aspik auffüllen und 12 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Aspik aus der Form auf Teller stürzen und mit Crème fraîche servieren.