Aubergine »Helena« Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aubergine »Helena«Durchschnittliche Bewertung: 4.11529

Aubergine »Helena«

Rezept: Aubergine »Helena«
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1000 g mittelgroße Aubergine
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
300 g Zwiebel ,fein gehackt
6 Knoblauchzehen ,fein gehackt
500 g kernlose Tomaten ,abgezogen, kleine Stücke
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Hier kaufen!1 Prise Piment
3 EL Korinthen
50 g Pinienkerne
25 g Weizen-Vollkornbrot ,zerkrümelt
Sesam hier kaufen!2 EL Sesam
Tomatensauce
750 g entkernte Tomaten ,abgezogen, fein gehackt
250 ml Gemüsebrühe
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
4 ganze Knoblauchzehen
1 Lorbeerblatt
Hier kaufen!1 Nelke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Auberginen halbieren, mit Salz kräftig bestreuen und 30 Minuten stehen lassen.

2

Die Auberginen abwaschen, abtrocknen und das Auberginenfleisch mit einem Löffel herausheben. Einen Rand von 1/2 cm stehen lassen.
Das Auberginenfleisch sehr fein hacken.

3

4 EL Olivenöl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin 10 Minuten andünsten.
Weitere 5 Minuten unter Rühren bei starker Flamme braun werden lassen.

4

Das gehackte Auberginenfleisch zu Zwiebeln und Knoblauch geben und 5 Minuten mitbraten.
Tomaten, Zimt, Piment und Korinthen dazu geben, mit Salz würzen und 10 Minuten einkochen lassen.

5

Die Auberginen-Tomaten-Masse in einer Schüssel mit den Pinienkernen und dem Weizenbrot vermischen und mit Salz abschmecken.
Anschließend die Masse in die Auberginenhälften füllen, die Auberginen mit Sesam bestreuen und mit 1 EL Olivenöl benetzen.

6

Alle Saucenzutaten gut vermischen und in eine flache Auflaufform geben.
Die Auberginenhälften in die Sauce setzen. Sollte die Sauce über den Rand der Auberginen reichen, etwas davon wegnehmen und während des Backens wieder zugeben.
Die Auberginen im vorgeheizten Ofen 45 Minuten bei mittlerer Hitze überbacken