Auberginen an Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginen an ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Auberginen an Parmesan

Auberginen an Parmesan
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen7 EL Olivenöl
1 kg Aubergine gewürfelt
2 Thymianzweige
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Stück Knoblauchzehe geschält und zerdrückt
75 g geriebener Parmesankäse
4 Stück Ei verquirlt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einem schweren Topf erhitzen, die Auberginenwürfel hineingeben und bei mittlerer Hitze 20 Minuten braten.

2

Auberginen und Thymianblätter durch ein mittelfeines Passiersieb treiben oder im elektrischen Mixer pürieren. Das Püree mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch, Parmesankäse und Eier hineingeben und alles gut vermischen.

3

Die Mischung in eine geölte, feuerfeste Form geben und dann im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 20 bis 30 Minuten backen. Die Oberfläche des Papeton sollte goldbraun sein. Heiß direkt aus der Form servieren.