Auberginen-Basilikum-Aufstrich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginen-Basilikum-AufstrichDurchschnittliche Bewertung: 3.61518

Auberginen-Basilikum-Aufstrich

Auberginen-Basilikum-Aufstrich

Auberginen-Basilikum-Aufstrich - Cremig, aromatisch und vegan – eine gelungene Kombination!

38
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
2 Auberginen (ca. 450 g)
1 Knoblauchzehe
3 Stiele Basilikum
2 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
2 getrocknete in Öl eingelegte Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen waschen, putzen, längs in Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Auberginenscheiben unter dem vorgeheizten Backofengrill 8–12 Minuten grillen, bis sie weich und goldbraun sind. Herausnehmen und abkühlen lassen.

2

Inzwischen Knoblauchzehe schälen. Basilikum waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen.

3

Auberginen mit Zitronensaft, Öl, Knoblauchzehe und der Hälfte des Basilikums in einem Mixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Tomaten waschen, putzen und fein würfeln. Restliche Basilikumblätter klein zupfen.

5

Aufstrich mit Tomaten und Basilikum bestreuen.