Auberginen-Carpaccio Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginen-CarpaccioDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Auberginen-Carpaccio

Auberginen-Carpaccio
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
1 Aubergine (ca. 250 g)
Salz
50 g Parmesan
2 EL Zitronensaft
1 EL flüssiger Honig
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl extra vergine
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
50 g Rucola
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Aubergine mit einer Gabel mehrmals rundherum einstechen. Diese dann in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten kochen, herausnehmen, abtropfen lassen und in Frischhaltefolie wickeln. Im Gefrierfach etwa 15 Minuten kühlen.

2

Etwa 30 g Parmesan dünn hobeln und beiseitesteIlen. Die restlichen 20 g fein reiben. Den geriebenen Parmesan mit Zitronensaft in einer Schale vermischen und 2 - 3 Minuten ziehen lassen.

Dann Honig, Olivenöl, Salz und Pfeffer unterrühren.

3

Die Aubergine in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einer gut gekühlten Platte fächerförmig auslegen. Auberginenplatte weitere 5-10 Minuten im Gefrierfach kühlen.

4

Rucola grob schneiden. Honig-Zitronen-Dressing über die Auberginenscheiben träufeln. Mit Rucola anrichten. Gehobelten Parmesan darüberstreuen.