Auberginen-Kalb-Frikassee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginen-Kalb-FrikasseeDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Auberginen-Kalb-Frikassee

Auberginen-Kalb-Frikassee
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Salzwasser zum Kochen bringen. Kalbfleisch waschen, hineingeben, gar kochen lassen. Das Fleisch zum Abtropfen auf ein Sieb geben, die Brühe auffangen, 3/8l davon abmessen. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden.

Kochzeit: etwa 1 Stunde.

2

Aubergine waschen, in dünne Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen, etwa 30 Minuten ziehen lassen, die abgetropften Auberginenscheiben in kleine Würfel schneiden.

3

Für die Sauce Butter oder Margarine zerlassen, Mehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist. Die abgemessene Brühe und die Sahne hinzufügen, durchschlagen.

4

Fleisch und Auberginenwürfel in die Sauce geben, zum Kochen bringen, etwa 10 Minuten schwach kochen lassen. Das Frikassee mit Salz und Zitronensaft abschmecken.