Auberginen-Konfitüre Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginen-KonfitüreDurchschnittliche Bewertung: 3.71516

Auberginen-Konfitüre

Rezept: Auberginen-Konfitüre
10 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Auberginen in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und 30 Minuten im Durchschlag ziehen lassen. Abspülen, vorsichtig ausdrücken und trockentupfen. Öl in eine große Pfanne 5 mm hoch füllen, erhitzen und Auberginen bei mittlerer Hitze portionsweise auf beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen, zerkleinern und im Durchschlag restliches Öl abtropfen lassen. In einer Schüssel mit Knoblauch, Paprika, Kreuzkümmel und Zucker vermengen. Pfanne auswischen und Mischung darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten rühren. In einer Schüssel mit Zitronensaft mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zimmerwarm servieren.