Auberginen-Lasagne Rezept | EAT SMARTER
8
Drucken
8
Auberginen-LasagneDurchschnittliche Bewertung: 4.21570
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Auberginen-Lasagne

mit Blattspinat und Tomaten

Auberginen-Lasagne

Auberginen-Lasagne - Würzig und schön saftig dank reichlich Gemüse und cremiger Sauce

537
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (70 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Auflaufform, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Pfannenwender, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte

Auberginen-Lasagne Zubereitung Schritt 1
1

Blattspinat antauen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln.

Auberginen-Lasagne Zubereitung Schritt 2
2

Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebelwürfel darin 2-3 Minuten glasig dünsten, Mehl darüberstäuben und kurz andünsten (anschwitzen). Dann unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel oder Schneebesen die Milch und die Brühe dazugießen.

Auberginen-Lasagne Zubereitung Schritt 3
3

Sauce einmal kräftig aufkochen lassen, etwas Muskat darüberreiben, salzen, pfeffern und bei kleiner Hitze 5 Minuten unter häufigem Rühren köcheln lassen.

Auberginen-Lasagne Zubereitung Schritt 4
4

Inzwischen die Auberginen waschen, trockenreiben, der Länge nach in dünne Scheiben schneiden und leicht salzen.

Auberginen-Lasagne Zubereitung Schritt 5
5

Auberginenscheiben von beiden Seiten mit Öl einstreichen und portionsweise in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Auberginen-Lasagne Zubereitung Schritt 6
6

Pecorino fein reiben. Den angetauten Spinat kräftig ausdrücken. Pecorino und Spinat in einer Schüssel mit dem Ricotta vermengen, mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit etwas abgeriebenem Muskat würzen.

Auberginen-Lasagne Zubereitung Schritt 7
7

Tomaten waschen und putzen, Stielansätze keilförmig herausschneiden, das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.

Auberginen-Lasagne Zubereitung Schritt 8
8

1/4 der Sauce in die Auflaufform geben und glattstreichen.

Auberginen-Lasagne Zubereitung Schritt 9
9

4 Lasagneblätter nebeneinander auf die Sauce legen (eventuell etwas zurechtschneiden).

Auberginen-Lasagne Zubereitung Schritt 10
10

Mit jeweils 1/3 Spinatmischung, Auberginen- und Tomatenscheiben belegen und etwas Sauce darübergeben. Diese Schichtung mit allen Zutaten 2-mal wiederholen.

Auberginen-Lasagne Zubereitung Schritt 11
11

Zuletzt die übrigen 4 Lasagneblätter in die Form legen und die restliche Sauce darüber verteilen. Thymian waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

Auberginen-Lasagne Zubereitung Schritt 12
12

Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und mit Thymianblättchen auf der Lasagne verteilen. Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) auf der 2. Schiene von unten 35-40 Minuten backen, vor dem Anschneiden etwa 5 Minuten ruhen lassen. In Stücke schneiden, nach Belieben mit etwas frischem Thymian auf Tellern anrichten.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich hab ein paar mehr Tomaten genommen - aber einfach eine super Lasagne!