Auberginen mit Füllung nach indischer Art Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Auberginen mit Füllung nach indischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91536

Auberginen mit Füllung nach indischer Art

Auberginen mit Füllung nach indischer Art
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Füllung
125 g rote Linsen
1 Knoblauchzehe
½ Bund Frühlingszwiebeln
200 g Tomaten
1 TL Currypulver
Kreuzkümmel online bestellen1 TL Kreuzkümmel gemahlen
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 EL frische gehackte Minze
Für die Auberginen
2 große Auberginen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen. Eine Auflaufform einfetten.
2
Für die Füllung die Linsen nach Packungsanweisung zubereiten, geschälten und gewürfelten Knoblauch mitkochen und die Linsen in 7-10 Minuten garen lassen.
3
Die Auberginen putzen, längs halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand lassen. Das Fruchtfleisch beiseite stellen. Die Auberginen in die Auflaufform setzen, mit etwas Olivenöl einstreichen, würzen und ca. 8 Minuten im Backofen vorgaren.
4
Inzwischen für die Füllung das Fruchtfleisch würfeln, die Frühlingszwiebeln putzen, in schräge Scheiben schneiden und die Tomaten würfeln.
5
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin anbraten, mit Curry bestreuen, die restlichen Gemüse, Gewürze und Kräuter zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
6
Die Linsen abgießen und unter das Gemüse mischen. Das Ganze nochmals abschmecken, in die Auberginen füllen, mit etwas Öl beträufeln und in 15 Minuten überbacken.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für die Hinweise. Vorgaren der Aubergine ist sicher gut.