Auberginen mit Hack und Pinienkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginen mit Hack und PinienkernenDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Auberginen mit Hack und Pinienkernen

Rezept: Auberginen mit Hack und Pinienkernen
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 mittelgroße Auberginen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Zwiebeln
375 g mageres Rinderhackfleisch
1 Ei
1 EL Semmelbrösel (Vollkorn)
Hier kaufen!1-2 EL Rosinen
Knoblauchpulver
Jetzt hier kaufen!Salz, Pfeffer, 1 Msp. Zimt
Hier kaufen!gemahlene Nelke
1 EL Pinienkerne
Öl, Brühe oder Tomatensauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen waschen, längs halbieren, mit Öl bestreichen, mit der Schnittfläche nach oben auf den geölten Backofen rost legen, bei 200° (Gas Stufe 3) ca. 15 Min. backen.

2

Auberginen aushöhlen, einen 1 cm breiten Rand stehen lassen. Zwiebeln hacken, in Öl goldgelb anbraten, zum Hackfleisch geben, mit Ei, Semmelbröseln und dem ausgehöhlten Auberginenfleisch gut mischen, Rosinen dazugeben.

3

Fleischteig abschmecken. Auberginen füllen, mit Pinienkernen bestreuen. Mit Öl bestreichen. In eine Auflaufform mit Brühe oder Tomatensoße setzen, bei 175°C (Gas Stufe 2) ca. 40 Min. garen.