Auberginen mit Miso überbacken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginen mit Miso überbackenDurchschnittliche Bewertung: 3.71525

Auberginen mit Miso überbacken

Rezept: Auberginen mit Miso überbacken
72
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
80 g weiße Miso
1 EL Zucker
Jetzt kaufen!1 EL Mirin
1 Eigelb
2 TL frischer Ingwersaft
10 Baby- Auberginen
200 ml Pflanzenöl
Hier online bestellen1 TL Sesamöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Miso, Zucker, Mirin und Eigelb in einer großen Schüssel verrühren, im heißen Wasserbad schaumig schlagen und nach und nach 80 ml kaltes Wasser einrühren. Den Ingwersaft unterziehen.

2

Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Die Baby-Auberginen längs halbieren und von der gerundeten Außenseite je eine dünne Scheibe abschneiden und wegwerfen.

3

Das Öl In einer tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, die Auberginen von beiden Selten goldbraun anbraten und auf Küchenpapier abtropfen.

4

Die Auberginen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, die Misopaste auf die Auberginenstücke streichen, mit Sesamkörnern bestreuen und 5 Minuten überbacken.