Auberginen-Nudel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginen-Nudel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Auberginen-Nudel-Salat

Auberginen-Nudel-Salat
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Portionen
600 g Aubergine
50 g Bacon in Scheiben
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
150 g grüne Bandnudeln
1 Bund Frühlingszwiebeln
200 g Feta
6 EL Aceto balsamico
1 Bund Basilikum
2 EL schwarze Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen waschen, abtrocknen und in 1 cm große Würfel schneiden. Bacon quer in Streifen schneiden.

2

Auberginenwürfel und Bacon mit Öl, Salz und Pfeffer vermischen und auf einem Backblech ausbreiten.

Im vorgeheizten Backofen bei 250°C ca. 15 Minuten braun rösten.

3

Nudeln in kochendem Salzwasser mit einem TL Öl ca. 8 Minuten al dente kochen.

Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

4

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Feta in ca. 2 cm große Würfel schneiden und die Salzlake aufheben.

5

Die kalten Nudeln, Auberginengemüse, Frühlingszwiebeln und Feta in einer großen Schüssel locker vermischen.

Essig mit etwas Feta-Lake, Salz und Pfeffer mischen und unter den Salat ziehen.

6

Basilikum abbrausen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.

Oliven nach Belieben entsteinen und grob hacken.

Beides unter den Salat mischen und nochmals abschmecken.