Auberginen-Salat Madrid Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginen-Salat MadridDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Auberginen-Salat Madrid

Rezept: Auberginen-Salat Madrid
280
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Auberginen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
1 Knoblauchzehe
4 Tomaten
1 grüne Paprika
1 gehackte Zwiebel
Saft einer Zitronen
1 EL Tomatenmark
2 Stengel Kerbel
2 Stengel Estragon
2 Stengel Petersilie
2 Stengel Kresse
schwarzer Pfeffer
1 Zwiebel
Kresse für die Deko
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen waschen, trocknen, Stengelansalz abschneiden. Längs halbieren.

2

Etwas Wasser im Topf erhitzen. Olivenöl dazugeben. Dann die mit Salz zerriebene Knoblauchzehe gut10 Minuten dünsten. Abkühlen lassen. In Scheiben schneiden. Brühe aufbewahren. Tomaten waschen. Stengelansatz rausschneiden. Dann in Streifen schneiden.

3

Paprikaschote halbieren, Kerngehäuse rausschneiden, waschen und in dünne Streifen schneiden. Mit Auberginen und Tomaten mischen. Auberginenbrühe mit gehackter Zwiebel, Zitronensaft, Tomatenmark, gehackten Kräutern, Pfeffer und Salz mischen. Gut abschmecken. Über den Salat gießen. 60 Minuten ziehen lassen. Am besten im Kühlschrank. Zwiebel schälen. In feine Ringe schneiden. Salat anrichten. Mit Zwiebelringen und Kresse garnieren.