Auberginen-Tomaten-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginen-Tomaten-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 41523

Auberginen-Tomaten-Auflauf

Auberginen-Tomaten-Auflauf
20 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Aubergine
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL Sojasauce
300 g Zwiebel
500 g Tomaten
2 Scheiben Weizenmischbrot (je 60 g)
100 g Emmentaler (in Scheiben)
500 g saure Sahne
2 EL gerebelter Salbei
2 EL Thymian
100 g geriebener Emmentaler
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl (zum Fetten der Form)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen waschen und Stielansatz abschneiden. Auberginen in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Auberginenscheiben in eine Schüssel geben, Sojasauce hinzufügen und die Auberginen etwa 20 Minuten darin marinieren.

2

Zwiebeln abziehen, in dünne Ringe schneiden. Tomaten waschen, die Stengelansätze herausschneiden und die Tomaten in Scheiben schneiden.

3

Brot toasten und mit Käsescheiben belegen. Eine Auflaufform mit einem Pinsel mit Olivenöl ausstreichen. Belegte Brotscheiben hineingeben. Marinierten Auberginenscheiben in eine Mischung aus saurer Sahne und Kräutern tauchen. Abwechselnd mit Zwiebelringen und Tomaten in die Auflaufform schichten. Restliche saure Sahne und den geriebenen Käse über den Auflauf geben.

 

4

Zum Schluß Sojamarinade über ganzen Auflauf gießen. Abgedeckt auf dem Rost in kalten Backofen schieben und garen. Bei 200°C 50-60 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Vor dem Servieren evtl. mit frischem, gehacktem Thymian bestreuen.