0
Drucken
0

Auberginen-Tomaten-Gratin

Auberginen-Tomaten-Gratin
30 min
Zubereitung
45 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Die Auberginen in 7-8 mm dicke Scheiben schneiden und auf Küchenpapier auslegen. Mit Salz bestreuen und etwa 10 Min. liegenlassen.

2

Die Tomaten ebenfalls in Scheiben schneiden.

Die Schalotten hacken und den Knoblauch durchpressen.

Die Auberginen mit Küchenpapier abtupfen und im Olivenöl beidseitig braten. Sie sollen dabei knapp weich werden. Nach dem Braten auf Küchenpapier legen und mit der Bratschaufel drücken, damit das überschüssige Öl wieder austritt.

3

Die Tomaten anschließend im restlichen Öl sehr rasch beidseitig leicht anbraten. Die Schalotten und den Knoblauch zugeben. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Basilikumblätter mit der Schere zerschneiden.

4

Die Auberginenscheiben abwechslungsweise mit den Tomatenscheiben in eine mit Olivenöl bestrichene Form einschichten. Mit dem Basilikum bestreuen und mit den dünn geschnittenen Mozzarellascheiben belegen. Den Mozzarella mit schwarzem Pfeffer und Thymian bestreuen. 

5

Im Backofen bei 180°C überbacken. Der Mozzarella darf nur zerfließen, er sollte praktisch keine Farbe annehmen. Wenn nötig mit Aluminiumfolie abdecken.

Zusätzlicher Tipp

Dieser Gratin kann auch in Portionenformen gebacken werden.

Top-Deals des Tages
Fancy-fix Tafel-Aufkleber Selbstklebende Tafelfolie
VON AMAZON
5,90 €
Läuft ab in:
Kooyi 250 ml Vakuum Isolierbecher Wasserflasche, Travel Mug einhändige öffnen und Trinken, 100% auslaufsicher 
VON AMAZON
11,04 €
Läuft ab in:
Chefarone Pfannenschutz mit antirutsch - 5er Set Stapelschutz - 38 cm Pfannenschutzeinlagen - Pfannenschutzset - Pfannenschoner für Pfanne
VON AMAZON
11,02 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages