Auberginen und Sellerie in süß-saurer Marinade (Caponata) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginen und Sellerie in süß-saurer Marinade (Caponata)Durchschnittliche Bewertung: 41524

Auberginen und Sellerie in süß-saurer Marinade (Caponata)

Auberginen und Sellerie in süß-saurer Marinade (Caponata)
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Stangen Staudensellerie
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Auberginen ca. 500 g
400 g Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen10 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
2 EL grüne Oliven
½ Bund Basilikum
4 EL Rotweinessig
1 EL Zucker
2 EL Kapern
2 EL Pinienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Sellerie waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, die Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden, den Knoblauch fein hacken. Die Auberginen waschen und in dünne Scheiben schneiden, diese achteln.
2
Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz darin ziehen lassen, kalt abschrecken und häuten. Dann in Würfel schneiden.
3
Das Olivenöl nach und nach in einem Topf erhitzen. Die Auberginen darin portionsweise kräftig anbraten und wieder herausnehmen. Die Zwiebeln und den Knoblauch im übrigen Öl glasig dünsten. Auberginen, Sellerie und Tomaten dazugeben, salzen, pfeffern und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten garen.
4
Inzwischen die Oliven nach Belieben halbieren und eventuell entsteinen. Die Basilikumblätter abzupfen und mit Oliven, Essig, Zucker und Kapern zum Gemüse geben. Das Ganze weitere 15 Minuten garen, bis alles schön sämig eingekocht ist.
5
Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Die Caponata nach Belieben abkühlen lassen und mit den Pinienkernen bestreut servieren.