Auberginen-Zucchini-Salat mit Kichererbsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginen-Zucchini-Salat mit KichererbsenDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Auberginen-Zucchini-Salat mit Kichererbsen

Rezept: Auberginen-Zucchini-Salat mit Kichererbsen

Auberginen-Zucchini-Salat mit Kichererbsen - Mediterraner Genuss mit feinen Röstaromen.

220
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zucchini
1 Aubergine
Salz
200 g Kichererbsen (Abtropfgewicht; Dose)
1 rote Zwiebel
Erdnussöl bei Amazon kaufen3 EL Erdnussöl
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
4 EL Zitronensaft
1 TL mittelscharfer Senf
Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Bund Minze
250 g Joghurt (1,5 % Fett)
weißer Pfeffer
Kreuzkümmel online bestellen1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel
½ Bund Basilikum
50 g Schafskäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucchini waschen, putzen und längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Aubergine waschen, putzen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und 5 Minuten ziehen lassen.

2

Inzwischen Kichererbsen abgießen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in sehr dünne Streifen schneiden.

3

Öl in einer beschichteten Grillpfanne erhitzen. Zucchinischeiben darin nacheinander bei starker Hitze von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen und in eine Schüssel geben.

4

Auberginenscheiben mit Küchenpapier trockentupfen, ebenfalls bei starker Hitze von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten und in die Schüssel geben. Kichererbsen und Zwiebelstreifen untermengen.

5

Essig, 2 EL Zitronensaft und Senf verquirlen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Über das Gemüse träufeln und zugedeckt mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

6

Inzwischen Minze waschen und trockenschütteln. 1/2 Bund beiseitelegen, den Rest hacken.

7

Für den Dip Joghurt, Salz, weißen Pfeffer, Kreuzkümmel, restlichen Zitronensaft und gehackte Minze verrühren.

8

Basilikum waschen und trockenschütteln. Blätter von Basilikum und restlicher Minze abzupfen und über den Salat streuen. Schafskäse darüberbröseln. Dip extra dazu servieren.