Auberginenauflauf mit Bananen und Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginenauflauf mit Bananen und ReisDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Auberginenauflauf mit Bananen und Reis

Rezept: Auberginenauflauf mit Bananen und Reis
45 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Küchengeräte

1 kleine Schüssel, 1 Teller, 1 Pfanne, 1 kleiner Topf, 1 Auflaufform, 1 Käsehobel, 1 Teller

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Reis und die Nüsse in Wasser ca. 8 Stunden oder über Nacht einweichen und quellen lassen, danach Einweichwasser abgießen. Reis, Haselnüsse und Rosinen mit 250 ml Wasser etwa 25-35 Minuten bei geringer Hitzezufuhr garen.

2

Aubergine waschen, in Streifen schneiden, dann auf einen Teller legen und mit den Gewürzpulvern bestreuen. Dann erst die Knoblauchzehe und die Zwiebel schälen, fein hacken und im Olivenöl in der Pfanne anschwitzen. Die Auberginen hinzugeben, kurz beidseitig braten. Den geriebenen Käse in der kleinen Schüssel mit dem Joghurt gut vermischen, den kleingeschnittenen Schnittlauch unterziehen.

3

Auflaufform zunächst mit Butter ausstreichen, dann den Inhalt von Topf und Pfanne in die Auflaufform geben, alles gut vermengen, mit dem Käsegemisch übergießen. Den Auflauf im Backofen so lange garen, bis er auf der Oberseite leicht gebräunt ist.