Auberginencreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AuberginencremeDurchschnittliche Bewertung: 3.71535

Auberginencreme

Auberginencreme
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (35 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Den Knoblauch abziehen und andrücken. Die Aubergine waschen, putzen, der Länge nach halbieren, mit dem Knoblauch einreiben, mit dem Olivenöl bestreichen, zusammensetzen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten garen.

3

Zwischenzeitlich die Tomaten waschen, vierteln, von den Kernen und dem Stielansatz befreien und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

4

Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

5

Die Aubergine aus den Ofen nehmen, abkühlen lassen, das Fruchtfleisch mit Hilfe eines Löffels aus der Schale lösen und mit dem Zitronensaft in einem Mixer pürieren. Die Tomaten, Petersilie und den Joghurt untermischen und mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Chiliflocken abschmecken. In Schälchen angerichtet und nach Belieben mit gegrilltem Pitabrot servieren.