Auberginencurry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
AuberginencurryDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Auberginencurry

kein Rezeptbild vorhanden
10 min
Zubereitung
45 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
500 g Aubergine
2 EL Ghee oder Öl
1 TL Kurkumapulver
1 TL Kreuzkümmel frisch gemahlen
1 TL Koriander frisch gemahlen
5 Körner schwarzer Pfeffer
Cayennepfeffer
250 g Zwiebel
50 g frischen Ingwer
50 g Tomaten
1 TL Salz
125 ml Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen in 1 1/2cm große Würfel zerschneiden.

Würfel in eine Schüssel legen, mit Salz bestreuen, umrühren und 20 Minuten lang ziehen lassen. Abspülen und abtropfen lassen.

2

Ghee bzw. Öl erhitzen und darin Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Pfefferkörner und Cayennepfeffer 2 Minuten lang auf mittlerer Flamme sautieren (besondere Form des Kurzbratens).

3

Zwiebeln und Ingwer fein hacken. Tomaten würfeln.

Zwiebeln und Ingwer hinzufügen und weitere 5 Minuten lang sautieren.

4

Auberginen, Tomaten und Salz dazugeben.

Umrühren und 125ml Wasser dazugießen, um ein Ansetzen zu vermeiden.

5

Alles im bedeckten Topf 5-10 Minuten lang auf kleiner Flamme kochen lassen.

Heiß servieren.