AuberginencurryDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Rezept

Auberginencurry

Helfen Sie uns!

Es ist kein Rezeptbild vorhanden. Probieren Sie das Rezept aus und laden Sie Ihr eigenes Rezeptbild hoch!

Bilder hochladen
10 Min.
10 Min.
Zubereitung
45 Min.
45 Min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 votes)

Zutaten

für 5 Portionen Einkaufszettel drucken
500 g Aubergine
2 EL Ghee oder Öl
1 TL Kurkumapulver
1 TL Kreuzkümmel frisch gemahlen
1 TL Koriander frisch gemahlen
5 Körner schwarzer Pfeffer
½ TL Cayennepfeffer
250 g Zwiebel
50 g frischen Ingwer
50 g Tomaten
1 TL Salz
125 ml Wasser

Zubereitungsschritte

1
Auberginen in 1 1/2cm große Würfel zerschneiden. Würfel in eine Schüssel legen, mit Salz bestreuen, umrühren und 20 Minuten lang ziehen lassen. Abspülen und abtropfen lassen.
2
Ghee bzw. Öl erhitzen und darin Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Pfefferkörner und Cayennepfeffer 2 Minuten lang auf mittlerer Flamme sautieren (besondere Form des Kurzbratens).
3
Zwiebeln und Ingwer fein hacken. Tomaten würfeln. Zwiebeln und Ingwer hinzufügen und weitere 5 Minuten lang sautieren.
4
Auberginen, Tomaten und Salz dazugeben. Umrühren und 125ml Wasser dazugießen, um ein Ansetzen zu vermeiden.
5
Alles im bedeckten Topf 5-10 Minuten lang auf kleiner Flamme kochen lassen. Heiß servieren.
Ihre Meinung
Schreiben Sie einen Kommentar